Suche
  • likeaneagle.de

Das Alabaster Prayer House

Das ist einer unserer Lieblingsplätze hier in Redding: Das Alabaster – Gebetshaus. Es stimmt, ohne Gebet wird Gott kaum eingreifen. ER hat entschieden, die Dinge durch seine Kinder zu tun. Große Frauen und Männer Gottes waren immer Beter. Sie folgten Jesus, der regelmäßig in der Gegenwart Gottes war, um Seinen Willen zu kennen und in Seiner Autorität zu gehen.

Die Idee hinter diesem Gebetshaus ist aber Maria, die ein Alabastergefäß mit fast unbezahlbarem Parfüm einfach auf Jesus verschwenderisch ausgoss. Die Männer um Jesus herum „wussten“ sofort: „DAS ist pure Verschwendung! Wir haben genug soziale Einrichtungen, die das Geld gut gebraucht hätten!“ Maria hatte aber verstanden, dass im Königreich Gottes unsere Zeit, Ehre, Kreativität, Reichtum und Anbetung nicht in erster Linie den Problemen gehören, sondern dem König. ER ist alles wert! Christsein ist für Menschen unmöglich – es kommt aus der übernatürlichen Gemeinschaft mit dem, der alles gemacht hat! Das ist das Wichtigste: SEINE Gegenwart!

Wichtig ist hier nicht nur der Bogen zu den Nationen, sondern das Bekenntnis zu unserer Geschichte: Gott offenbarte sich zuerst dem Volk Israel!


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen