Suche
  • likeaneagle.de

Las Vegas - alles verspielt... ;-)

Diese flirrende künstliche Stadt in der Wüste ist schon irgendwie der Hammer. Wir haben ein Hotel mit Pool bis 22.00, amerikanisches Frühstück und unseren ersten ordentlichen Burger. Wir treffen schlendernde Menschenmassen aus aller Welt. Also man kann die Atmosphäre, die Lichter, die Musik, das Flair genießen, ohne ein Kasino zu besuchen. Wir finden, dass die Reeperbahn deutlich abstoßend ekliger ist - zu Ehebruch, Drogen und Absturz wird hier wesentlich weniger vordergründig eingeladen. Da muss sich in Hamburg was ändern! Wir besuchen übrigens das National Atomic Testing Museum, super interessant für uns ehemaligen Ossis.

In all der fröhlichen und stauenden Atmosphäre beschäftigt uns die Frage: Hätten wir Christen Las Vegas gebaut? Hätten wir Harley Davidsons zusammengefrickelt? Die düstere Seite von Las Vegas beginnt wenige hundert Meter neben dem Strip - nee, Las Vegas hätten wir so nicht gebaut. Aber wir sollten schon bekannt sein für Freude, Schönheit, Kreativität, Staunen, Weite! Wir verstehen besser den Sinn von schönen Kirchen und kraftvollen sozialen und missionarischen Diensten.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen