Suche
  • likeaneagle.de

Von Den Lava Beds nach Salt Lake City

Unsere ersten Tage führten uns zum Lava Beds Nationalpark in Oregon. Die Familie Brohaughs war dabei - mega!

Auf der langen Fahrt kamen wir in Wendover vorbei. Der Ort ist bekannt für den California Trail (Auswandererweg), einen Trainingsflughafen für Zweit-Weltkriegs-Bomber und die Bonneville Salt-Flats, die Saltzflächen, auf denen Geschwindigkeitsrekorde mit Raketenautos aufgestellt wurden.

Der Great Salt Lake begrüßte uns mit Schönheit und Sturm.

Wir übernachteten ziemlich allein (grüner Pfeil auf zweitem Bild). Aber es war gewaltig schwierig, ein Zelt zu halten.

Salt Lake City ist ausgesprochen sauber, voller Blumen und zu dieser Zeit leer. Die Mormonen-Geschichte ist durchaus interessant. Geradezu ein prophetisches Zeichen: Wir kamen in dem Moment, wo der "Endzeitengel" vom Kirchendach zur Renovierung entnommen wurde. Also: Corona ist nicht "das Ende".


Im großen Salzsee liegt die Antelope Insel. Dorthin wollten wir, um endlich mal Büffel (Bisons) in freier Wildbahn zu sehen. Jahaaa, großartig!


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen